Foto: Scheinfelder Holzfee

Liebe Gäste aus Nah und Fern,

ein herzliches Willkommen zum 10. Scheinfelder Holztag in unserem wunderschönen Städtchen im Herzen des Südlichen Steigerwalds. So wie jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober erwartet Sie auch heuer viel Neues aus der faszinierenden Welt des Holzhandwerks und der Forstwirtschaft.

 

Als amtierende Holzfee darf ich am Vorabend des Holztages den Baum des Jahres 2017, die Fichte, pflanzen. Sie gilt bei den Förstern als Brotbaum, da sie im Holzhandwerk universell eingesetzt wird und letztlich immer Konjunktur hat. Doch große Hitze, lange Trockenheit, starker Regen und Böen setzen der Fichte zu. In unseren stabilen Mischwäldern wird sie gleichwohl eine Zukunft haben, dank der auch qualitativ nachhaltigen Forstwirtschaft unserer Väter und Großväter. Die Patenschaft des Jahresbaums hat die Familie Stahl aus Scheinfeld. Allen Paten ein großes Dankeschön für ihr Engagement – ohne sie gäbe es die wunderbare Jahresbaumallee nicht!

 

Nach dem Tau-Kreuz im Vorjahr ist nun die Kugel das Symbol des Holztages. Sie steht zu unserer Jubiläumsveranstaltung für die große Welt des Holzes, die vielfältigen Erscheinungsformen und Einsatzmöglichkeiten eines wieder modern gewordenen, heimischen Rohstoffes.

 

Auf Ihren Besuch freut sich,
Johanna I