Altstadtsanierung

Die Sanierung des Altstadtbereiches von Scheinfeld ist seit Jahrzehnten Thema im Stadtrat der Stadt Scheinfeld und soll nun in den nächsten Jahren umgesetzt werden.

  

Die Stadt Scheinfeld ist in das Bund-Länder-Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ aufgenommen worden. Dieses Förderprogramm unterstützt Kommunen bei der Bewahrung des historischen Stadtbilds. Zudem gilt es ihre vielfältigen Funktionen wie Wohnen, Einzelhandel sowie die kulturellen und sozialen Angebote zu sichern. Grundlage hierfür ist die Erstellung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungs-Konzeptes (ISEK).

 

In diesem Bereich wollen wir Ihnen fortlaufend den aktuellen Stand der Planung und Entwicklung präsentieren und Ihnen einen Einblick in die Arbeit der verschiedenen Bereiche geben. Als Partner während der Umsetzungsphase hat sich der Stadtrat der Stadt Scheinfeld für nachfolgenden Architekten entschieden:

 

Daniela Rupsch
Dipl. - Ing. (FH) Architektin
M.eng. Baumanagement
Am Hochholz 14
97215 Uffenheim

Telefon: 09842 - 953263-0
Telefax: 09842 - 953263-63
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rupsch-architektur.de

 

Planausschnitt von Scheinfeld

Grundlage zur Aufnahme des Bund-Länder-Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ ist die Erstellung eines Integrierten Städtebaulichen Entwicklungs-Konzeptes (ISEK).