Am Samstag, 21. Januar 2017 fand der diesjährige Kulturauftakt der Stadt Scheinfeld mit einem bunten Programm statt.

 

Neben der obligatorischen Begrüßung durch Bürgermeister Seifert, standen zahlreiche Darbietungen verschiedener Künstler und Gruppen auf dem Programm. Neben einem Auftritt der Stadtkapelle Scheinfeld war auch ein musikalischer Beitrag aus dem Erzgebirge durch die "Schwarzwasserperlen" geboten. Für reichlich Humor sorgte das Kabarettduo „Trampel & Schnoesel“. Tanzeinlagen gab es sowohl von der Volkstanzgruppe Scheinfeld als auch von „Cheap Thrills“ und „Radioactive“ der Schulen Schloss Schwarzenberg.

 

Wie in jedem Jahr, wird die Veranstaltung auch für die Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Scheinfeld genutzt, welcher diesmal das Motto "Stille Helfer" hatte. So wurde der "Torturm" an Christl Hügelschäfer, Helene Eckerlein, Rudolf Lorz und Georg Teufel, sowie Albert Weber stellvertretend für die Gruppe der "Optimisten nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma" überreicht.

 

 

Auftritt der Stadtkapelle Scheinfeld
Auftritt der Stadtkapelle Scheinfeld
Künstler vor Ihrem Auftritt
Auftritt der Stadtkapelle Scheinfeld
Begrüßung durch Bürgermeister Seifert
kulturauftakt_2017-53.jpg
kulturauftakt_2017-54.jpg
kulturauftakt_2017-55.jpg
kulturauftakt_2017-56.jpg
kulturauftakt_2017-57.jpg
Auftritt der Volkstanzgruppe Scheinfeld
Auftritt der Volkstanzgruppe Scheinfeld
Auftritt der Volkstanzgruppe Scheinfeld
kulturauftakt_2017-61.jpg
kulturauftakt_2017-62.jpg
kulturauftakt_2017-63
Übergabe des Ehrenamtspreis an Herrn Weber
Gruppenfoto der Ehrenamtspreisträger mit Vertretern der Stadt Scheinfeld
Spendenübergabe des Lions-Club an Bürgermeister Seifert
kulturauftakt_2017-67.jpg
kulturauftakt_2017-68.jpg
kulturauftakt_2017-69.jpg
kulturauftakt_2017-70.jpg
kulturauftakt_2017-71.jpg